Monats-Archiv: November 2007

Freundin zum Sex überreden

Tja, wie kann man Frauen am besten zum Sex überreden? Gar nicht mal so einfach, das sage ich euch. Wir haben zwei verschiedene Ausgangslagen, einmal die Freundin, mit der man(n) fest zusammen ist und die mal wieder „Kopfschmerzen“ hat – und – die Frau, die wir in der Bar ansprechen. Fangen wir mal mit dem Einfachen an, die Frau in der Bar folgt im nächsten Posting! weiterlesen

Die besten Anmachsprüche

„Ich hab meine Telefonnummer verloren, darf ich deine haben?“ Man steht nichtsahnend an der Bar einer übervollen Disco, und merkt plötzlich eine Hand auf seiner Schulter. Die erste Frage: Wo hat er diesen Spruch aufgeschnappt? Vielleicht sogar noch auswendig gelernt? Es gibt viele mehr solcher Ich – bin – der – Originellste – von – allen – Anmachsprüche, etwa wie: „Du musst wohl der wahre Grund für die globale Erderwärmung sein!“

Doch je geschmackvoller die Anmachsprüche der Männer sein sollen, umso geschmackloser werden die Männer selbst. Vor allem reicht es ja nicht einmal, diese Sätze einer, zwei oder mehr Frauen an einem Abend ins Gesicht zu hauchen. Das Schlimme ist, dass man diese auch noch als Aufdruck auf T-Shirts, welche sich über fettleibige Bierbäuche spannen, herumlaufen sieht: „Lächle, wenn du mit mir schlafen willst!“ – Gebt es doch zu, liebe Frauen, dies ist nicht mehr zum Lächeln, sondern nur noch zum Weinen. Und liebe Männer: Lieblingsspruch „Hast du dir weh getan, als du vom Himmel gefallen bist?“ zieht schon lange nicht mehr und kann kaum in die Liga der besten Anmachsprüche reichen 🙂

Bei privaten Hobby Huren mag es ok sein, aber bei den Frauen, die einfach nur ihren nächsten Traummann kennenlernen möchten, ist etwas mehr Geschick bei der Wahl der Anmache gefordert. Single Mädels wollen nicht nur ein gratis Sextreffen, sondern vielmehr die große Liebe finden.

Solltet ihr dazu fähig sein, dann denkt bitte…denkt bitte darüber nach, ob ein „Wollen wir was trinken gehen?“ nicht einfach auch seinen Zweck erfüllt, denn sei der Anmachspruch noch so originell, weniger ist beim Ansprechen immer mehr. Und für Romantik ist später – nach dem Drink – auch noch genug Zeit.

Selbst ein vermeintlich übler Spruch wie: „Hobbyhuren sind jeder so gut noch so billig wie du“ können funktionieren, dafür sollte man dann jedoch auch wie ein Male Model aussehen und ggf. einen Schutzhelm tragen, falls die Dame doch nicht so auf versaute Anmachsprüche stehen sollte.

Wie gewinne ich eine Frau für mich?

Wie gewinne ich eine Frau für mich? Diese Frage stellt sich ein Mann in seinem Leben bestimmt nicht nur einmal. Auch die Zeiten ändern sich und heutzutage bedarf es etwas mehr als einem schicken Anzug, einem gepflegten Äußeren und Höflichkeit.

Um die anspruchsvolle Frau von Heute zu beeindrucken scheint es fast so als müsste es tatsächlich die Yacht oder der Porsche sein. Oder sind es gerade diese altmodischen Züge die dem Mann von heute fehlen und er sich deshalb Biertrinkend auf der Couch sitzend fragen muss, wie gewinne ich denn nun eine Frau für mich.

So tippt er dann vielleicht eifrig Lotto oder setzt auf Pferde und wartet auf das große Geld und damit natürlich auf die große- und sehr gut aussehende Liebe, die dann natürlich ihn liebt und nicht das Geld. Aber will Man(n) denn eine Frau die auf soviel Luxus wert legt oder will man nur eine Frau die so aussieht aber innerlich eine liebenswerte, nicht geldgierige Person ist? Ja natürlich aber gibt es sowas denn?

Wie du attraktive Frauen kostenlos kennenlernen kannst, erfährst du hier auf diesem gratis Erotikportal, schau dir einfach die interessanten Flirttipps genauer an und schau auf den empfohlenen Dating Seiten vorbei. Es ist in Wirklichkeit gar nicht so schwer eine nette Muschi zum ficken zu finden, wie du vielleicht denkst, hat man den Dreh erstmal raus, geht es spielend leicht, versprochen.

Die Frage ist also nicht wie gewinne ich eine Frau für mich sondern wie gewinne ich eine der man vertrauen kann, eine die gut kochen und abwaschen kann aber hübsch sollte sie auch sein und den Mann auch ohne Geld lieben.

Meine Traumfrau aus dem Internet

Wie so oft an einem regnerischen Abend saß ich vor dem Computer, welcher mir den Zugang zu den allerschönsten Frauen auch von zuhause ermöglicht. Auch an diesem Abend betrat ich den Chatroom mit dem verheißungsvollen Namen „Knuddelecke“, in der schon ungefähr 40 verschiedene Namen auf mich warteten, wobei mindestens zwei Drittel verführerische weibliche Anekdoten in ihrem Namen hatten, wie etwa „-Tangamaus-„, „Stripgirl18“ sowie „Blondes-Babe-2007“.

Auf blond stand ich natürlich schon immer, welcher Mann tut dies nicht und so sprach ich sie auch direkt an oder besser gesagt, ich klickte sie vielmehr an. Wer bequem und kostenlos Frauen kennenlernen möchte, kommt um solche Webseite nicht mehr herum. Meine Beschreibung war natürlich wie immer, ein junger Mann mit dunkelblonden Haaren und blauen Augen sowie mit einem schlanken und durchtrainierten Körper, darunter kann sich dann eine jede Frau ihren Traummann vorstellen.

Von daher verwunderte auch nicht die Antwort des Blonden Babes, welche sich als junggebliebene Dame mit weiblichen Rundungen beschrieb. Eine von den typischen Traum Frauen zum ficken treffen, dachte ich mir. Tolle Sache, dachte ich mir, sicherlich um die 30 herum mit einem sportlichen Aussehen einer 20-jährigen!

Etwa 4 Stunden dauerte der anschliessende Chat mit der Traumfrau aus dem Internet und um Mitternacht wollte ich sie dann doch einmal persönlich sprechen, irgendetwas schien uns zu verbinden, beinahe wie eine Seelenpartner, gefunden in nur 4 Stunden Sex Chat.

Die eingereichte Handynummer kam mir auf Anhieb bekannt vor und beim Eintippen wurde es dann noch viel deutlicher. Bevor ich den Anruf endgültig startete, fiel es mir wie Schuppen von den Augen und eiligst lief ich nach unten, wo ich auch meine leicht übergewichtige, 50-jährige Mutter vor dem Laptop sitzen saß, mit der geöffneten Chatseite!!! 🙂

Frauen aus dem Internet kennenlernen

Eines der meist genutzten Dienste, ist seit Erfindung des Internets, das Dating. Online-Flirten ist zu einem grossem Markt angewachsen, man sucht seinen Partner heute nicht mehr in der Disco aus, sondern lernt ihn virtuell im Internet kennen. Um all zu große Überraschungen zu vermeiden, laden die meisten Benutzer auch Fotos hoch, so hat man eine grobe Vorstellung davon, wer denn auf der anderen Seite der Leitung sitzt.

kostenlos Frauen kennenlernen – Internet Dating, die Wirklichkeit…

Eines der Hauptvorteile am Internet Dating ist, das man sich erst virtuell kennenlernt und auf einer anderen Ebene als in der Disco oder der Supermarkt kommuniziert – man lernt Vorlieben kennen, spricht über seione Gesinnung, seiner Meinung zu Familie, Beruf und Freizeit – Punkte, die manche Paare, die sich „offline“ kennengelernt haben, meist erst nach Monaten voneinander erfahren, da sie eine rosarote Brille anhaben und man in der ersten Zeit des Verliebt-seins meistens sowieso keine 100% Wahrheiten austauscht. Schlimm wird es dann, wenn man die erste Verliebtheitsphase überwunden hat und sich wirklich kennenlernt – häufig bemerkt man dann, das man den anderen gar nicht so gerne mag, wie man gedacht hatte. Hier kommt das Internet Dating ins Spiel – man kann sich in Ruhe beschnuppern und wird nicht von unbedeutenden Dingen wie die Beule in der Hose des Jungen oder das Dekolette der Frau abgelenkt.

Gut – wir wissen also jetzt, das wir im Internet einen Partner finden können, der uns rein intellektuell schon mal recht gut schmeckt – leider hat das Blatt ja nun mal auch zwei Seiten: Wir sind schliesslich alle Menschen – und die werden auch sehr von visuellen Reizen angesprochen. Wir haben also nun eine sehr nette Frau kennengelernt, man versteht sich super, hat die selben Einstellungen und Bedürfnisse, wir haben also das Bild unserer Traumfrau im Kopf, kennen dieses kleine jpg, das wir im Datingportal gesehen haben. Nun gehen wir aber mal zur Wirklichkeit: Wir treffen sie!

ER: „Hmm… Du sahst auf den Fotos aber irgendwie anders aus“
SIE: „Ja, ich habe viel Stress im Büro im Moment, da habe ich 12KG zugenommen, das Foto ist aus meinem letzten Urlaub von vor 3 Jahren“
ER: „Naja, du siehst aber trotzdem (verkneift sich gerade was) sehr attraktiv aus“
SIE: „Danke!“ (wird rot, hat es also gefressen, hehe)

Meistens gehen solche Dates nicht über ein paar sporadische Treffen mit Sex hinaus, da man sich schon irgendwie betrogen fühlt. Mein Tipp also: Laßt euch vorher Bilder per Email schicken, damit ihr genau wißt, was auf euch zu kommt!

1 2